Lattenrost 80×200

Hier haben wir für Sie jeden überprüften Lattenrost 80×200 aufgelistet. Wir zeigen Ihnen wo die Vor- und Nachteile der einzelnen Modelle liegen und bewerten die einzelnen Lattenroste hinsichtlich der Qualität und des Preis-Leistungs-Verhältnis.

 

Bezeichnung RUBIN - Möbel-Eins RelaxKopf - DaMi Lattenrost - Inter
Bild Rubin - Möbel-Eins Lattenrost 5 Zonen RelaxKopf - DaMi Lattenrost 7 Zonen Lattenrost - Inter 7 Zonen
Zonen 5 7 7
Maße 80 x 200 80 x 200 80 x 200
Material Buche Buche Birke/Buche
Federholzleisten 28 42 33
Preis 57,90€ 59,90€ 89,90€
49,90€

 

In diesem Beitrag finden Sie alle Lattenrost 80×200. Dabei vergleichen wir spezifische Details. Außerdem gehen wir auf Vor- und Nachteile der einzelnen Lattenroste ein.

 

Lattenrost 80×200 im Test

Ein Lattenrost muss immer die richtige Größe haben. Wir haben für Sie die drei besten Lattenrostmodelle mit der Größe 80×200 verglichen und auf wichtige Kriterien hin bewertet. Ein guter Lattenrost 80×200 zeichnet sich durch Qualität aus. Das heißt vor allem, dass der Liegekomfort überzeugen muss. Selbstverständlich spielen jedoch auch die Verarbeitung sowie das Preis-Leistungs-Verhältnis eine wichtige Rolle.

 

RUBIN 5-Zonen Lattenrost 80×200

Einer der besten und beliebtesten Lattenroste ist der RUBIN 5-Zonen Lattenrost von Möbel-Eins. Er zeichnet sich durch eine 80cm breite Liegefläche und ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis aus. Der Lattenrost ist „Made in Germany“ und wird in Oberbayern produziert. Durch die Verwendung eines speziellen Holzinhaltsstoffes bleiben die 28 Federleisten mit den Maßen 26x8mm länger elastisch. Der Lattenrost punktet hier vor allem mit flexiblen Kautschukkappen, in denen die Federleisten lagern. Dadurch ist der RUBIN 5-Zonen Lattenrost besonders langlebig und bietet auch noch nach Jahren angenehmen Schlafkomfort. Der durchgehende Rahmen besteht aus hochwertigem Schichtholz. Für den gesamten Lattenrost wird stabiles Buchenholz verwendet. Um für eine optimale Stabilisation der Wirbelsäule während des Schlafens zu sorgen, hat der Lattenrost einen stabilisierenden Mittelgurt verbaut. Der RUBIN 5-Zonen Lattenrost 80×200 wird zur Selbstmontage geliefert und ist aufgrund der überzeugenden Qualität und dem guten Preis-Leistungs-Verhältnis eine echte Kaufempfehlung.

Rubin - Möbel-Eins Lattenrost 5 Zonen
  • hoher Liegekomfort
  • gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • durchgehener Rahmen

  • der Aufbau ist etwas kompliziert

DaMi 7-Zonen Lattenrost 80×200

Der 7-Zonen Lattenrost von DaMI punktet mit 42 stabilen Federleisten, die den Körper während des Schlafens optimal stabilisieren und einen angenehmen und erholsamen Schlaf ermöglichen. Die Federholzleisten sind in flexiblen Kautschukkapen gelagert. Der merfachverleimte Lattenrostrahmen wird durch 50x21mm starke Querholme aus massiver Buche stabilisiert. Der Kopfteil des 7-Zonen Lattenrosts ist verstellbar. Insgesamt ist eine 6-fache Härteverstellung des Lattenrosts möglich und insbesondere die doppelten Leisten im Beckenbereich bieten stabilen Halt. Um im Schulter- und Beckenbereich zusätzlichen Schlafkomfort zu bieten, werden dort weichere und somit elastischere Kappen verwendet. Des Weiteren sorgt ein stabilisierender Mittelgurt für eine optimale Gewichtsverteilung. Ein weiterer Pluspunkt sind die 5 Jahre Herstellergarantie, für den Fall, dass doch einmal etwas in Mitleidenschaft gezogen werden sollte. Der DaMi 7-Zonen Lattenrost 80×200 ist ein qualitaiv hochwertiger Lattenrost zum kleinen Preis. Und somit eine echte Kaufempfehlung.

RelaxKopf - DaMi Lattenrost 7 Zonen
  • sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • 5 Jahre Garantie
  • sehr stabil
  • verstellbares Kopfteil

Inter 7-Zonen Lattenrost 80×200

Ebenfalls ein sehr guter Lattenrost 80×200 ist der 7-Zonen Lattenrost von Inter. Der Rost hat 28 Federholzleisten, welche aus schichtverleimten Holz gefertigt sind. Insgesamt werden 33 Federholzleisten mitgeliefert. Die Federleisten sind in flexiblen Kautschukkappen gelagert. Um für besonders viel Komfort während des Schlafens zu sorgen, ist der Schulter- und Beckenbereich besonders weich gefedert. Auch der Härtegrad lässt sich flexibel verstellen, sodass es möglich ist, den Lattenrost auf individuelle Bedürfnisse einzustellen. Ein stabilisierender Mittelgurt sorgt für eine optimale Gewichtsverteilung. Die Rahmenhöhe beträgt knapp 4,6 cm, insgesamt beträgt die Gesamthöhe 7cm. Der gesamte Inter 7-Zonen Lattenrost wird in Deutschland gefertigt und unterliegt somit einer strengen Qualitätskontrolle. Auch in unserem Lattenrost-Test 80×200, konnte dieses Modell gut abschneiden und überzeugte durch die qualitativ hochwertige Verarbeitung.

Lattenrost - Inter 7 Zonen
  • hoher Schlafkomfort
  • gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Made in Germany

  • wenig hilfreiche Aufbauanleitung


 

 

Lattenrost 80×200 kaufen – Worauf achten?

Eine häufige Größe eines Lattenrost ist der Lattenrost 80×200. Um optimalen Schlafkomfort zu gewährleisten muss ein Lattenrost hohen Anforderungen gerecht werden. Dabei gibt es verschiedene Aspekte, die in puncto Qualität und Verarbeitung beachtet werden müssen. Aufgrund der vielen unterschiedlichen Modelle, ist es für Außenstehende jedoch schwierig sich für das richtige Lattenrost zu entscheiden. Die geringe Erfahrung beim Kauf eines Lattenrosts kann negative Auswirkungen nach sich ziehen. Das macht sich vor allem in der Statistik deutlich.
So leidet statistisch gesehen jeder 3. Deutsche an Schlafproblemen. Gerade deshalb empfiehlt sich ein Lattenrost Test. Nicht wenige klagen auch über Rückenschmerzen oder andere etwaige körperliche Beschwerden. Nicht selten liegt das am falschen Lattenrost. Viele unterbewerten die Wichtigkeit eines Lattenrosts für einen angenehmen Komfort während des Schlafens. Mittlerweile weisen jedoch auch viele Orthopäden dararuf hin, dass ein richtiger Lattenrost essenziell für eine erholsame Nachtruhe ist. Wir haben für Sie die verschiedenen Modelle getestet und verglichen und können Ihnen so die drei besten Lattenrost 80×200 präsentieren. Wir freuen uns, wenn wir Ihnen bei der Suche nach dem richtigen Lattenrost behilflich sein können.
 

Lattenroste sind die Grundlage für einen erholsamen Schlaf

Lattenrost 80x200 TestWer nach einem neuen Bett sucht, der sollte neben der Optik verstärkt auf die Elemente achten, die auf den ersten Blick nicht gleich zu sehen sind. Hierzu gehören neben Matratzen und Auf- oder Unterlagen in erster Linie die richtigen Lattenroste. Im Schlaf nehmen wir die unterschiedlichsten Liegepositionen ein. Um den Rücken perfekt zu stützen, sollte man seine eigenen hauptsächlichen Liegepositionen kennen, bevor man aus der großen Auswahl der unterschiedlichsten Modelle den zu einem passenden Lattenrost aussucht. Häufig benutzen Paare, die gemeinsam in einem Bett schlafen, neben einer durchgängigen Matratze auch nur einen ganzflächigen Lattenrost. Allerdings sollte man hierbei bedenken, dass beide Personen meist unterschiedliche Liegegewohnheiten haben, was schnell zu Problemen führen kann. Es fehlt die individuelle Abstimmung auf jede der beiden Personen. Besser sind da neben zwei unterschiedlichen Unterbetten auch zwei unterschiedliche Lattenroste, z. B. in der Variante Lattenrost 80×200, um Unterbett und Federholzrahmen als Schlafsystem optimal zu kombinieren. Lattenroste werden in allen Größen, vom Lattenrost 160×200 bis hin zum Lattenrost 80×200 bzw. auch 190 in verschiedensten Ausführungen angeboten. Hierzu gehören einfache Rahmen aus Federholz ebenso wie hochwertige, in verschiedenen Positionen verstellbare Lattenroste, letztere auf Wunsch auch motorbetrieben. Dabei sind die Einstellungen der Kopf- und Fußteile oder der Bereiche der Schulterkomfortzone nur eine kleine Auswahl an Möglichkeiten, um den Schlafkomfort mit dem passenden Lattenrost 80×200 oder in anderer Größe zu ergänzen.
 

Der Lattenrost 80×200 passend für alle Bedürfnisse

Lattenrost 80x200 günstigBevor man sich für einen bestimmten Lattenrost entscheidet, sollte man zunächst die genauen Maße des Bettrahmens ermitteln. Vielleicht ist der Lattenrost 90×200 ja bereits zu groß, so dass stattdessen nur eine Lattenrost 80×200 benötigt wird, der zudem auch vom Preis her günstiger ist. Wählt man eine verstellbare Variante, so kann bei einem Lattenrost 80×200 das Kopf- oder Fußteil entweder manuell eingestellt werden, oder man entscheidet sich für die Komfortvariante, in der Einstellungen automatisch vorgenommen werden können. Viele Lattenroste sind in unterschiedliche Zonen eingeteilt, die an Stellen etwas nachgeben, an denen die Körperbereiche höher belastet sind. Die Anzahl von Zonen und Federholzleisten ist von Modell zu Modell unterschiedlich. Ein normaler Lattenrost 80×200 hat zwischen 26 und 42 Leisten. Damit ist er bestens für ein Einzelbett entsprechender Größe geeignet. Aber auch das Doppelbett mit einer Größe von 160×200, das in der Regel zwei Personen mit unterschiedlichen Schlafgewohnheiten benutzen, kann mit zwei Lattenrosten 80×200 für entspannenden und erholsamen Schlaf sorgen.

Mit einer maßgerechten Matratze im entsprechenden Bett bietet der Lattenrost 80×200 ausreichenden und komfortablen Platz für Einzelschläfer. Damit entstehen auch in kleineren Schlafzimmern keine unnötigen Platzprobleme, wodurch sich diese Variante gerade für Kinder und Jugendliche gut eignet. Für Personen, die Beschwerden im Nacken- oder Schulterbereich haben, sind Produkte hilfreich, die besonders diese Zonen entlasten und stützen. Eine gute Empfehlung für Seitenschläfer sind sogenannte Tellerlattenroste. Diese bieten diesem Schlaftyp eine Körperanpassung mit der nötigen Punktelastizität. Entsprechend werden auch Lattenroste mit weiteren Verstellmöglichkeiten oder auch Rollroste angeboten. Besonders komfortabel sind hochwertige Federholzrahmen, die es ermöglichen, die Härtegrade verschiedener Zonen anzupassen. Alle Produkte variieren entsprechend den unterschiedlichen Funktionen und den individuellen Eigenschaften im Preis.
 

Weiterführende Links